Bücher aus Indieverlagen – Eine kleine Liebeserklärung

Den nun folgenden Text hatte ich vor knapp anderthalb Jahren bei mir auf dem Blog Lesen macht glücklich veröffentlicht und ich dachte mir, dass er eine kleine Überarbeitung gebrauchen könnte und in frischer Form auch hier auf diesem Blog gut reinpasst, gerade jetzt zum Neustart von "We read Indie". Und an Aktualität verliert so eine... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

Vorfreude auf den Indie-Frühling 2019

Wir Bücherfreunde sind den Jahreszeiten immer ein Stück voraus. Während es draußen noch wahlweise schneit, stürmt oder regnet, sind wir von We read Indie bereits im Frühling angekommen, und zwar im Literaturfrühling. Die Verlage haben die neue Saison eingeläutet und beglücken Liebhaber der belles lettres mit farbenprächtigen Programmen, allen voran unsere geliebten Indies. Worauf wir uns besonders freuen, das zeigen wir euch in diesem kleinen Beitrag, und natürlich sind wir auch gespannt auf eure Favoriten.

Ein neues Kapitel #5: Kathrin

Weiter geht’s mit der Vorstellungsrunde des neuen Teams bei We read Indie! In den kommenden Tagen wird sich jeden Tag ein weiteres neues Mitglied vorstellen, so dass Ihr einen Einblick bekommt, was Euch ab dem Indiebookday kommenden Sonntag (30. März 2019) dann auf diesem Blog wieder erwartet. Heute ist Kathrin dran. Grenzgängerin. Historikerin. Buchhändlerin. Straßenerprobt.... Weiterlesen →

Ein neues Kapitel #2: Juliane und Stefan

Weiter geht’s mit der Vorstellungsrunde des neuen Teams bei We read Indie! In den kommenden Tagen wird sich jeden Tag ein weiteres neues Mitglied vorstellen, so dass Ihr einen Einblick bekommt, was Euch ab dem Indiebookday kommenden Sonntag (30. März 2019) dann auf diesem Blog wieder erwartet. Heute sind Juliane und Stefan dran. Der eine... Weiterlesen →

Ein neues Kapitel beginnt

Seid gegrüßt, Ihr Lieben, und herzlich willkommen zur Vorstellungsrunde des neuen Teams bei We read Indie! In den kommenden Tagen wird sich jeden Tag ein weiteres neues Mitglied vorstellen, so dass Ihr einen Einblick bekommt, was Euch ab dem Indie Book Day kommenden Sonntag (30. März 2019) dann auf diesem Blog wieder erwartet. Den Anfang... Weiterlesen →

Blog in gute Hände abzugeben

Liebe We-Read-Indie-Leserinnen und -Leser, seit 2013 gibt es den Gemeinschaftsblog We Read Indie, ein Zusammenschluss mehrerer Bloggerinnen und Blogger, um gemeinsam auf Literatur aus unabhängigen Verlagen aufmerksam zu machen. Viele Buchbesprechungen sind hier in dieser Zeit zusammengekommen, die einen wunderbaren Einblick in die Vielfalt der Indie-Verlage geben. Auch in der Blog-Gemeinschaftsredaktion ist in den letzten... Weiterlesen →

We read Indie – und brauchen eine Pause!

Ihr kennt es sicherlich alle. Es gibt eine Menge wichtige Dinge im Leben. Manchmal sogar so viele, dass anderes in den Hintergrund treten muss. Uns, die Redaktion von We read Indie, eint weiterhin die Liebe zu Büchern aus Indie-Verlagen. Und doch hat unsere Veröffentlichungsfrequenz stark abgenommen, während die Frequenz unseres Lebens bei uns allen stark zugenommen hat und wir aus unterschiedlichsten Gründen gerade an anderen Orten präsenter sein wollen und hier und da auch müssen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑