Assia Djebar: Das verlorene Wort

Der Unionsverlag Zürich feiert in diesem Jahr sein 40jähriges Jubiläum. Tschingis Aitmatow, Leonardo Padura, Jean-Claude Izzo, Celil Oker, Assia Djebar ... die Zahl der Autoren ist groß. Und die Auswahl der Länder, in die man sich gedanklich träumen kann, scheint endlos. Es lohnt sich unbedingt, mal auf die Website des Verlages zu gehen und gemeinsam mit... Weiterlesen →

Website bereitgestellt von WordPress.com.

Nach oben ↑