Märchenhafter Horrortrip in eine mystische Welt

Vielleicht hat es sich schon herumgesprochen, dass der Homunculus Verlag besondere Bücher heraus bringt. Die Macher*innen aus Erlangen punkten seit Jahren regelmäßig mit buchgewordenen Träumen beziehungsweise in dem vorliegenden Fall Albträumen. Dieser Verlag bringt es immer wieder zustande, sorgsam kuratierte Werke bei sich unterzubringen. So auch dieses Kleinod aus der rumänischen Literatur. Ein Märchen für... Weiterlesen →

We talk Indie: Im Gespräch mit dem homunculus Verlag

© homunculus Verlag In unserem Oster-Special haben wir in Kurzform fünf Indie-Verlage vorgestellt, die sich zu entdecken lohnen. Nun wollen wir sie in unserer Reihe We talk Indie auch selbst zu Wort kommen lassen. Den Anfang macht heute der homunculus Verlag aus Erlangen. Wie ist es zur Gründung des homunculus verlag gekommen? Durch das Studium,... Weiterlesen →

Die Indie-Damen auf Ostereiersuche

Zu Ostern Marzipan und Schokolade im Frühlingsgras suchen? Kann man durchaus machen. Machen aber alle, haben wir uns gedacht und alternativ dazu nach unabhängigen Verlagen gesucht, die bisher keine oder wenig Aufmerksamkeit auf unserem Blog bekommen haben. Und wir haben Überraschendes entdeckt. Schaut selbst ... Albino Verlag Der Berliner Albino Verlag ist gar nicht so... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑