Monumentales Meisterwerk

Die Frauen der Familie Jaschi Zu diesem Buch gibt es auf diesem Blog schon eine Besprechung. (Siehe hier: klick) Diese erschien zu der Zeit, als das Buch ganz frisch heraus gekommen war und es einige erboste Stimmen darüber gab, dass dieses Werk nicht für den Deutschen Buchpreis nominiert wurde. Aus dem Moment heraus ist so... Weiterlesen →

Vom Ende einer Ära

Lju an Konstantin Ich habe mein Amt angetreten und will Dir berichten, wie sich mir die Lage darstellt. Dass mir gelingen wird, was ich vorhabe, bezweifle ich nicht, es scheint sogar, dass die Umstände günstiger sind, als man voraussetzen konnte. Ein junger Mann kommt zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts auf das russische Gut Kremskoje, wo... Weiterlesen →

Iwan Bunin: Vera

“Für die strenge Kunst, in der er die klassische russische Tradition in der Prosadichtung weitergeführt hat”. Für diese Kunst erhielt Iwan Alexejewitsch Bunin 1933 als erster russischer Schriftsteller den Nobelpreis für Literatur. Neben lyrischen Werken und übersetzerischen Arbeiten ist er vor allem durch seine Prosa bekannt geworden. In dem zuletzt erschienenen Erzählband „Vera“ werden Scheiternde... Weiterlesen →

Website bereitgestellt von WordPress.com.

Nach oben ↑