Emrah Serbes. Deliduman

2014 erscheint im türkischen Original der Roman Deliduman, in dessen atemberaubendem Finale das Mädchen Cigdem vor den Wasserwerfern der Polizei auf dem Taksim-Platz im Mai 2013 den berühmten Moonwalk von Michael Jackson tanzen will. Die Proteste im Gezi-Park liegen also lediglich ein paar Monate zurück, sind in den Köpfen der Leser noch präsent - da hat Emrah... Weiterlesen →

Fragen an Selma Wels vom Verlag binooki in Berlin Schöneberg

Inci Bürhaniye (auf dem Foto links) und Selma Wels sind zwei in Pforzheim geborene Schwestern. In Deutschland aufgewachsen, ist ihre zweite Heimat Istanbul. Eines Tages entstand in beiden Frauen der Wunsch, Bücher türkischer Autoren in Deutschland publik zu machen. Sie gründeten in Kreuzberg einen Verlag, sind inzwischen aber nach Schöneberg gezogen. Auf ihrer Webseite erzählen sie, warum sie... Weiterlesen →

We talk Indie: Im Gespräch mit dem binooki Verlag

Wir sind schon ganz aufgeregt: Der Indiebookday nähert sich uns mit großen Schritten. Am 22. März heißt es dann wieder: "Besucht Euren Buchhändler des Vertrauens, kauft Euch ein Buch aus einem unabhängigen Verlag, fotografiert das Buch oder Euch gemeinsam mit dem Buch und postet es im sozialen Netzwerk." Daniel Beskos vom mairisch Verlag hat den... Weiterlesen →

Website bereitgestellt von WordPress.com.

Nach oben ↑