Anna Gien & Marlene Stark: M

Suff und Kater, Rausch und Depression wechseln sich im Roman M (Matthes & Seitz) von Anna Gien und Marlene Stark beständig ab und werfen Strobo-Licht auf die prekäre Kunstszene in Berlin-Neukölln. Aber es steckt deutlich mehr im Buch als nur das. M hat eine ordentliche Karriere hingelegt. Ihre Kunst wurde nach dem Abschluss an der... Weiterlesen →

Website bereitgestellt von WordPress.com.

Nach oben ↑