Der Blick in den Bücherherbst der Indies – 2021 Edition

Wie so viele aus der Buchbranche und den ganzen Buchblogs haben auch wir uns als Team hingesetzt und die Vorschauen der unabhängigen Verlage für den kommenden Herbst gewälzt, um für euch ein paar interessante Titel heraus zu fischen und kurz vorzustellen. Auch wenn draußen aktuell der pure Sommer in all seinen Facetten tobt, bietet der... Weiterlesen →

Vorfreude auf den Indie-Herbst 2019

Wir Bücherfreunde sind den Jahreszeiten immer ein Stück voraus. Während es draußen noch wahlweise schneit, stürmt oder regnet, sind wir von We read Indie bereits im Frühling angekommen, und zwar im Literaturfrühling. Die Verlage haben die neue Saison eingeläutet und beglücken Liebhaber der belles lettres mit farbenprächtigen Programmen, allen voran unsere geliebten Indies. Worauf wir uns besonders freuen, das zeigen wir euch in diesem kleinen Beitrag, und natürlich sind wir auch gespannt auf eure Favoriten.

Vorfreude auf den Indie-Frühling 2019

Wir Bücherfreunde sind den Jahreszeiten immer ein Stück voraus. Während es draußen noch wahlweise schneit, stürmt oder regnet, sind wir von We read Indie bereits im Frühling angekommen, und zwar im Literaturfrühling. Die Verlage haben die neue Saison eingeläutet und beglücken Liebhaber der belles lettres mit farbenprächtigen Programmen, allen voran unsere geliebten Indies. Worauf wir uns besonders freuen, das zeigen wir euch in diesem kleinen Beitrag, und natürlich sind wir auch gespannt auf eure Favoriten.

Vorfreude auf den Indie-Herbst

Es ist Sommer, es ist heiß, wir brauchen dringend Abkühlung! Wie wäre es also mit einer Ladung frischer Herbstbücher? Die Verlage haben ihre neuen Programme unlängst vorgestellt, die ersten Titel sind bereits erschienen. Wir von We read Indie haben mal wieder eine Handvoll Rosinen für euch herausgepickt – vor allem aber sind wir gespannt auf eure... Weiterlesen →

Vorfreude auf den Indie-Frühling

Wir Bücherfreunde sind den Jahreszeiten immer ein Stück voraus. Während es draußen noch wahlweise schneit, stürmt oder regnet, sind wir von We read Indie bereits im Frühling angekommen, und zwar im Literaturfrühling. Die Verlage haben die neue Saison eingeläutet und beglücken Liebhaber der belles lettres mit farbenprächtigen Programmen, allen voran unsere geliebten Indies. Worauf wir uns besonders freuen, das zeigen wir euch in diesem kleinen Beitrag, und natürlich sind wir auch gespannt auf eure Favoriten.

Vorfreude auf den Indiebook-Herbst

Quer über die Kontinente, durch Länder und Städte rasen wir heute mit unseren Favoriten aus den Vorschauen der unabhängigen Verlage für den Herbst 2016. Wild, verrückt und schön! Von Europa über Afrika und Asien bis nach Amerika besuchen wir u.a. Irland, die Schweiz und Niederlande, Marokko, die Türkei, Kalkutta und Damaskus, Kuba, Argentinien, die USA ... Die Auswahl ist ebenso groß wie die Vielzahl der Verlage. Extrem spannende und ungeheuer mutige Bücher sind dabei. Melancholische Texte und Texte voller Gefühl. Und natürlich findet Ihr hier wieder viele liebevoll gestaltete und ganz besonders schöne Ausgaben.

Vorfreude auf den Indie-Frühling

Wir träumen von Kirschblüten, Glockenblumen, Hummeln und grünen Zweigen. Denn das ist ja klar! Der Frühling kommt und mit ihm wieder viele aufregende, außergewöhnliche, exotische, traurige, schöne, lustige und absolut einmalige neue Bücher. Während also die Stadt im Schnee versinkt und es überall weiß glitzert, versinken wir in den vielversprechenden Vorschauen der unabhängigen Verlage und stöbern... Weiterlesen →

Vorfreude auf den Indie-Frühling

Ehrlich? Wir sind den Winter, das Grau, die betrübten Gesichter leid! Wir wollen den Frühling! Weil wir aber wissen, dass ohnehin niemand auf uns hört und es weiterhin schneien, graupeln und regnen wird, holen wir uns den Frühling kurzerhand ins Haus – und zwar in Gestalt von Büchern, was sonst?! Die neuen Programmvorschauen wurden schon vor Wochen ausgeliefert, die ersten Frühjahrstitel erscheinen dieser... Weiterlesen →

Website bereitgestellt von WordPress.com.

Nach oben ↑